Zurück zur Übersicht

Hochwertige Rohstoffe, wie zum Beispiel extrudierte Leinsaat, zeichnen unser pelletiertes Pferdefutter aus. Es wird ein Komplettpaket aus thermisch aufgeschlossenem Getreide, Mineralstoffen, Vitaminen und Spurenelementen in einem kompakten Pellet verarbeitet. Ein zusätzlicher positiver Aspekt ist, dass pelletiertes Futter durch den Pressvorgang hygienisiert wird. Es entsteht eine homogene Mischung und im fertigen Produkt findet keine Entmischung statt. Fixkraft verwendet zur Hochverdichtung der Pellets einen sogenannten „Boa“. Bei diesem in Österreich einzigartigen Pelletierverfahren werden die Futterpartikel extrem hoch verdichtet. Die daraus resultierenden niedrigen Abriebwerte und das hohe Hektolitergewicht unterstreichen die exzellente Qualität der Fixkraft-Pellets. Die Pferde werden zum intensiven Kauen der Pellets animiert. Dies sorgt für eine bessere Einspeichelung des Futterbreies und beugt dadurch Verdauungsstörungen vor.

Sie interessieren sich für lose Ware?
Sie interessieren sich für Sackware?
Sie haben eine allgemeine Frage zum Thema Pellets?
Sie wollen mit einem Fachberater sprechen?
ODER

Füllen Sie dafür einfach das Kontaktformular aus und wir rufen Sie zurück.